Wie funktionieren Container eigentlich, wie werden Images erstellt und was sind die 12-Faktor Standards einer Cloud Native Applikation? Erfahre in dieser Schulung alle Grundlagen für den Aufbau und effektiven Betrieb von Containern in Vorbereitung auf unsere Kubernetes Einführungsschulung.

Key Facts auf einen Blick

Durchführung

  • Online

  • Inhouse (Vor-Ort)

  • Hybrid

Zielgruppen

  • Developers (DevOps)

  • Softwarearchitects

  • Delivery Teams

  • Administratoren

Dauer

  • 1 Tag (2 Blöcke)

Preis

  • Auf Anfrage

Agenda & Inhalte

Für die 1-Tages Docker & Container Einführungsschulung

Die nachfolgende Agenda dient als Basis für unsere 1-Tages Docker & Container Einführungsschulungen, um ein grundlegendes Verständnis über den Themenkomplex Container und deren Aufbau und Verwendung zu erhalten. Während der Schulung werden ganz individuell einige Themenblöcke detaillierter durchgesprochen oder spontan hinzugefügt, sodass andere Bereiche gekürzt werden können. Alle Inhalte werden mit ca. 50% Praxisanteil und reichlich Beispielen ergänzt, um das erlangte Wissen zu vertiefen

Docker & Container Einführung

  • Vergleich Container vs. VMs Einführung, Vor- und Nachteile

  • Architektur und Konzepte Funktionsweise, CGroups, Namespaces

  • Vorstellung gängiger Container Runtimes containerd, CRI-O, Katacontainers und Co.

  • Container Instanzen starten und stoppen Grundlegende Docker Commands

  • Volumes verwenden Volume Mappings, hostPath, Berechtigungen

  • Logging und Monitoring Logs auslesen, Docker stats

  • Networking Port Mappings, IP-Adressen

Container Images erstellen & verwalten

  • Docker Registry, Daemon und CLI Images pullen und verwalten

  • Eigene Images erstellen Dockerfile und Build-Prozess

  • Multi Stage Builds Optimierung der Image Größe

  • Build Best Practices Reihenfolge von Commands, praktische Beispiele

  • Image Signing Signierung von Images über Cosign in Verbindung mit der Container Registry Harbor, Public Sigstore

  • Veröffentlichen von Images Private und Public Registries verwenden

  • Eigene Registries Installation und Konfiguration einer (privaten) Registry, Vorstellung Harbor

Arbeiten mit Docker Desktop und Docker Compose

  • Docker Desktop Installation, Konfiguration, Funktionsumfang

  • Docker Compose Multi-Host / Multi-Container Networking, Komplette Applikationen verwalten

  • Alternative Tools Verwenden von Podman als Alternative zu Docker

Deine Vorteile

Bei unseren Schulungen
Pirate Skull Logo Erfahrene Trainer
Paddles Icon Praxisnahe Schulungen
Laptop Icon Mitarbeit vom eigenen Rechner
Island Icon Vorbereitete Schulungsumgebungen
Scroll Icon Ausführliche Unterlagen
Wanted Icon Digitales Zertifikat nach der Schulung

Referenzen

Das sagen unsere Kunden
CompuGroup Medical Logo
Herr Hemeier konnte unser Expertenteam in einer mehrtägigen In-House-Schulung auf höchstem fachlichen und technischen Niveau und zugleich in angenehmer und lockerer Atmosphäre optimal auf dieses komplexe Thema vorbereiten. Er gehört zu den führenden Experten auf diesem Gebiet, die eine Schulung in dieser Qualität anbieten können und wir sprechen eine deutliche Empfehlung aus!
Tobias Torkler, Senior Software Architect, CompuGroup Medical Software GmbH
Herr Hemeier ist ein sehr geschätzter Dozent, den wir sehr gerne einsetzen. Er überzeugt durch seine Fachkompetenz und seine praxisnahe und anschauliche Vortragsweise. Es besteht jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen die zur vollsten Zufriedenheit beantwortet werden. Durch die individuelle Gestaltung der Inhalte haben die Teilnehmer einen sehr großen Mehrwert den sie direkt in der Praxis umsetzen können. Wir empfehlen Herrn Hemeier gerne weiter!
Stephanie H., Vertrieb Schulungszentrum, Bechtle GmbH
SER Software Technology GmbH
Dennis Hemeier von CloudPirates hat uns als exzellenter Dozent in seiner Docker & Kubernetes Schulung ein gutes Stück weiter und damit näher an diese spannenden Technologien gebracht. Durch das modulare Angebot konnte die Schulung bereits vorher gut auf unsere Schwerpunkte abgestimmt werden und auch in der Schulung hat sich Dennis spontan gut an unsere Bedürfnisse angepasst. Dadurch, dass Cloudpirates sowohl Schulungen als auch Consulting anbietet, bestand die Möglichkeit auch nach der Schulung noch konkret unsere aktuellen Herausforderungen zu diskutieren, was wir in Form eines nachgelagerten „ask me anything“ auch gerne genutzt haben.
Christian Käunicke, Team Leader Development CSB, SER Software Technology GmbH

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Schulungen

Unsere Schulungen werden generell an euer Vorwissen angepasst und mit euch persönlich abgestimmt. Somit sind unsere Schulungen für Container-Neulinge wie auch erfahrene Nutzer, die ihr Wissen weiter ausbauen wollen, geeignet. Einzelne Teile können dabei gestrafft oder ausgeweitet werden, sodass ihr den maximalen Nutzen aus einer Schulung ziehen könnt.

Idealerweise habt ihr bereits etwas Vorwissen in der Linux-Administration und könnt die Kommandozeile bedienen und produktiv nutzen. Grundlegende Vorkenntnisse im Bereich Docker/Container und Virtualisierung sind zwar auch hilfreich, aber nicht erforderlich

Während der Schulung arbeiten die Teilnehmenden auf ihren eigenen Geräten, auf denen ein lokales Kubernetes Cluster aufgesetzt wird oder über eine von uns bereitgestellte Lernumgebung mit.

Für die Nutzung der eigenen Geräte ist es erforderlich, dass die Geräte die Kernel-Virtualisierung unterstützen, um Docker Desktop oder Podman nutzen zu können. In der Regel ist dies auf allen aktuellen Geräten der letzten Jahre mit Linux, MacOS sowie Windows Betriebssystemen möglich. Gerne unterstützen wir euch aber auch bei allen Fragen rund um die Anforderungen und die Einrichtung eurer Systeme.

Jetzt anfragen

Sende uns deine unverbindliche Schulungsanfrage

Du möchtest eine Schulung anfragen? Dann füll dieses kurze Formular aus und wir melden uns bei dir!

Kontaktdaten

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.