Blog

Tipps, Tricks und Tutorials rund um Kubernetes

Kubernetes Cloud Native Associate – Was ihr wissen müsst!

Kubernetes Cloud Native Associate Blog

Kubernetes-Zertifikate stellen einen Grad an Qualifikation und Kompetenz auf dem Gebiet von Kubernetes bereit – soweit eigentlich klar, oder?

Zu den gängigen Zertifizierungen wie dem Certified Kubernetes Administrator, dem Certified Kubernetes Application Developer und dem Certified Kubernetes Security Specialist kommt jetzt noch ein weiteres Zertifikat dazu: der Kubernetes Cloud Native Associate.

Was der Kubernetes Cloud Native Associate (KCNA) kann, was ihr für das Zertifikat braucht und warum ihr es machen solltet, erfahrt ihr hier!

Warum solltet ihr eine Kubernetes-Zertifizierung machen?

Die Gründe für ein Kubernetes-Zertifikat liegen eigentlich auf der Hand, aber trotzdem will ich euch einmal kurz auflisten, warum ein Zertifikat im Bereich Kubernetes eine gute Investition in die Zukunft ist

Die meisten IT-Fachleute sind eher zwiegespalten, wenn es um Zertifizierungen geht. Natürlich würden wir lieber nach unseren praktischen Erfahrungen beurteilt werden, anstatt nach unseren Fähigkeiten, Multiple-Choice-Tests bestehen zu können.

Besonders Personalverantwortliche verlassen sich jedoch häufig noch auf offizielle Zertifizierungen, um zu entscheiden, welche Fachleute sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Daher ist der sicherste Weg bei der Jobsuche oder für Gehaltsverhandlungen für IT-Fachleute darin besteht, relevante Zertifizierungen zu bekommen.

 

Kubernetes is the next big thing!

Die Zukunft des Internets liegt in der Cloud – die Zeit der großen monolithischen Anwendungen nähert sich mit Riesenschritten dem Ende zu. Auch wenn der große Paradigmenwechsel in Deutschland noch etwas hinterherhinkt, ist sich die Tech-Welt in der Hinsicht einig. Hier haben wir für euch bereits die Top 10 Features von Kubernetes aufgelistet.

 

Pimp your Lebenslauf

Unser Wirtschaftssystem beruht auf Angebot und Nachfrage und die Nachfrage nach Kubernetes-Experten steigt jetzt bereits immens. Ein Kubernetes-Zertifikat beweist nicht nur, dass ihr Ahnung habt, wovon ihr sprecht, sondern sieht auch einfach gut aus im Lebenslauf und zeigt, dass ihr Bock auf die Zukunft habt.

Wenn ihr so richtig Bock auf die Zukunft habt, dann klickt hier und bewerbt euch direkt bei uns!

 Was bedeutet Kubernetes Cloud Native Associate?

Kubernetes And Cloud Native AssociateDas KCNA-Zertifikat ist eine neue Grundlage jeden, der daran interessiert ist, Grundkenntnisse im Cloud-Native-Bereich zu bekommen.

Ein zertifizierter Kubernetes Cloud Native Associate besitzt konzeptionelle Kenntnisse über das gesamte Cloud-Native-Ökosystem, wobei der Schwerpunkt ganz klar auf Kubernetes liegt. Das KCNA-Zertifikat soll die Absolventen darauf vorbereiten, mit Cloud-Native-Technologien zu arbeiten und legt den Grundstein für weiterführende CNCF-Zertifizierungen wie CKA, CKAD und CKS.

Die KCNA-Prüfung belegt die grundlegenden Kenntnisse in Bezug auf Kubernetes und Cloud-Native-Technologien, einschließlich der Bereitstellung einer Anwendung mithilfe grundlegender kubectl-Befehle, der Architektur von Kubernetes (Container, Pods, Nodes, Cluster), des Verständnisses der Cloud-Native-Landschaft und -Projekte (Storage, Networking, GitOps, Service Mesh) und des Verständnisses der Grundsätze der Cloud-Nativen-Sicherheit.

Dieses nachgewiesene Verständnis der grundlegenden Kubernetes-Anwendungen und -Fähigkeiten ist ideal für Studenten oder Kandidaten, die sich für die Arbeit mit Cloud-Native-Technologien interessieren und professionell damit arbeiten wollen.

 

Wie man die "KCNA" Kubernetes-Zertifizierung absolviert

Die Prüfung selbst ist leistungsbasiert und prüft die von Cloud-Experten der Linux Foundation ermittelten Kompetenzen.

Es handelt sich dabei um eine Online-Prüfung, bei der mehrere Aufgaben in einer „realitätsnahen“ Umgebung gelöst werden müssen. Die Prüfung allerdings dauert nur 2 bis 3 Stunden und kann problemlos vom Büro oder von zu Hause aus absolviert werden, sodass kein Besuch in einem Prüfungszentrum vor Ort erforderlich ist.

 

Wie wir euch auf die KCNA-Prüfung vorbereiten

In den folgenden Lernfeldern bereiten wir euch in zwei Tagen intensiv auf die Prüfung zum KCNA-Zertifikat vor:

 

  • Kubernetes Fundamentals
  • Container Orchestration
  • Cloud Native Architecture
  • Cloud Native Observability
  • Cloud Native Application Delivery

 

Die Vorbereitung ist exakt auf die Prüfung geschnitten, wenn ihr aber bereits Vorkenntnisse habt, können wir die Inhalte aber auch entsprechend individuell anpassen.

Praktisch:

Die Schulung kann online stattfinden und ihr könnt euch einfach im Homeoffice gemeinsam mit uns auf die Zertifizierung vorbereiten!

 

 

29.11.2021

Jetzt Anfragen

Nutzen Sie das folgende Formular, um uns eine unverbindliche Anfrage zukommen zu lassen oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an hellocloudpirates.io.